Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Spanien_2018
Eselwandern_wo_01

Eselwandern in Andalusien - Woman only

Frauenreise, Kleingruppe, 8 Tage, ab/bis Mecina Fondales

1. Tag, 29.09.2018: Individuelle Anreise nach Mecina Fondales

Eselwandern_wo_RV_01

Bienvenidos – herzlich Willkommen zu Ihrem kleinen Abenteuer in Andalusien. Auf Wunsch organisieren wir gern optional einen Transfer ab den Flughäfen Malaga, Granada oder Orgiva.

Die nächsten 7 Nächte übernachten Sie im komfortablen und familiären Landhotel in Mecina Fondales.

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

In einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Frauen schalten Sie bei dieser Reise vom Alltag ab, Sie lernen die andalusisch-maurische Kultur und eine der schönsten Gebirgslandschaften Andalusiens kennen – und bei der Wanderung mit den Eseln ist Spaß garantiert!


In den südlichen Ausläufern der Sierra Nevada befindet sich der landschaftlich reizvolle Gebirgszug der Alpujarras mit spektakulären Ausblicken auf die oft schneebedeckten Dreitausender des Hauptmassivs. Diese weitgehend unberührte Landschaft ist die Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten und ein ideales Wandergebiet. Kleine maurisch geprägte Bergdörfer strahlen einen ganz besonderen Charme aus.


Diese malerischen weißen Bergdörfer mit ihren blumengeschmückten verwinkelten kleinen Gassen waren die letzten Zufluchtsstätten der spanischen Mauren, der sog. „Moriscos“, die hier nach der Vertreibung aus Granada ihre ursprüngliche Religion heimlich praktizierten.


Auf unserer geführten Standortwanderung entdecken Sie gemeinsam mit Ihren erfahrenen Wanderführern und mit liebenswerten Eseln neben der großartigen Natur auch die traditionelle Architektur nordafrikanischer Berberstämme mit ihren terrassenförmig angelegten Dörfern aus würfelförmigen Häusern. Oft befinden sich heute kleine zauberhafte Galerien oder traditionelle Kunsthandwerksstätten in den blumengeschmückten Häusern und verleihen den Orten ein lebendiges Flair.


Standortwanderreise, 8 Tage, ab/bis Mecina Fondales, min. 6, max. 12 Teilnehmerinnen

Spanien

Eselwandern in Andalusien - Woman only

woman_logo_navigation_130.png

Frauenreise, Kleingruppe, 8 Tage, ab/bis Mecina Fondales  

28.09.2018 - 06.10.2018

Preis: 890,- €

Höhepunkte:

  • Eselwanderungen mit einem ortsansässigen deutschsprachigen Wanderführer
  • Wunderschöne Gebirgslandschaften
  • Gemeinsames Erleben der maurisch-andalusischen Kultur in einer kleinen Gruppe
  • Besuche der pittoresken „Weißen Dörfer“
  • Sie übernachten im komfortablen, familiären Landhotel mit regionaler Küche

Termine und Preise:

29.09.2018 - 06.10.2018

Hinweis:

Diese Reise können Sie gegen Aufpreis auch als Privatreise ab 2 Teilnehmern zum Wunsch- termin buchen.

890,- € pro Person im Doppelzimmer,

EZ-Zuschlag 240,-

2. Tag, 30.09.2018: Erste Wanderung mit Panoramablicken

Eselwandern_wo_RV_02

Am Morgen lernen Sie zunächst Ihre tierischen und menschlichen Reisebegleiter kennen.

Ihre Guides sind Andrea und Jeoma. Andrea ist Ihre Ansprechpartner für alles, was das Haus betrifft und führt die Wanderungen rund um "La Taha" mit."

Jeoma ist freischaffender, professioneller Künstler, sowie ausgebildeter Wander- führer. Er kennt und durchwandert die Alpujarras seit zehn Jahren.

Nun beginnt Ihre erste Wanderung mit den Eseln. Auf schmalen Bergpfaden geht es hinunter zum Rio Trevelez, Sie überqueren die mehr als 1000 Jahre alte römische Brücke, danach geht es gemächlich bergan. Genießen Sie den Blick ins weite Tal, auf Orgiva und die Bergketten der Sierra de Almijara. Auf dem Rückweg haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die sieben Dörfer der „La Taha“.

Reine Gehzeit ca. 4 Std., Höhenunterschied ca. 200m

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

3. Tag, 01.10.2018: Rundwanderung durch die Bergwelt am Rande der Sierra Nevada

Eselwandern_wo_RV_03

Heute erleben Sie mit Ihrem Wanderführer einen wenig begangenen Teil der Bergwelt am Rande der Sierra Nevada. Sie wandern durch Dörfer im typischen maurischen Stil der Alpujarras, stärken sich mit einem leckeren „Café con Leche“ in einer der ursprünglichen Bars und vielleicht begegnen Ihnen einige der hier ansässigen Schaf-und Ziegenherden. Am Tagesende kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

Reine Gehzeit ca. 5 Std., Höhenunterschied ca. 250m

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

4. Tag, 02.10.2018: Wanderung im westlichen Teil der „La Taha“

Eselwandern_wo_RV_04

Bei Ihrer heutigen Wanderung erwartet Sie einer der landschaftlichen Höhepunkte der Alpujarras – Sie wandern im westlichen Teil der „La Taha“ auf schmalen Bergpfaden und entdecken ein neues wenig begangenes Gebiet. Manchmal tauchen wie aus dem Nichts kleine Kunstgalerien auf und säumen Ihren Weg. Auch heute ist das Panorama überwältigend! Rückkehr zum Hotel.

Reine Gehzeit ca. 5 Std., Höhenunterschied ca. 200m

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

5. Tag, 03.10.2018: Wanderung über Pitres und Mecina

Eselwandern_wo_RV_05

Auf der heutigen Wanderung geht es zunächst steil bergan. Pitres ist das größte der sieben Dörfer der „La Taha“ und liegt auf ca. 1.260 m Höhe. Hier gibt es das Rathaus, Supermarkt, eine Bäckerei, einige Restaurants und Bars. Mittelpunkt des Ortes ist ein großer Platz mit der Kirche im Mudéjar-Stil, die auf den Fundamenten einer ehemaligen Moschee erbaut wurde und einen markanten Turm besitzt.

Hier haben Sie Gelegenheit zu einer ausgiebigen Pause in einer der typisch andalusischen Bars (Mahlzeiten und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten). Freuen Sie sich danach auf einen entspannten Abstieg nach Mecina.

Rückkehr zum Hotel.

Reine Gehzeit ca. 5 Std., Höhenunterschied ca. 300m

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

6. Tag, 04.10.2018: Abschlusswanderung nach Fondales über „den großen Elefanten“

Eselwandern_wo_RV_06

Der heutige Wandertag ist der Höhepunkt Ihrer Reise: Sie überqueren den Rio Trevelez und steigen hoch zum Panoramaweg mit einem wunderbaren Weitblick über das gesamte Tal der „La Taha“. Darauf folgt der Abstieg nach Fondales, wo wir für Sie zum Abschluss der erfolgreichen Wanderwoche einen kleinen Umtrunk vorbereitet haben.

Rückkehr zum Hotel.

Reine Gehzeit ca. 5 Std., Höheunterschied ca. 300m

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

7. Tag, 05.10.2018: Tag zur freien Verfügung

Eselwandern_wo_RV_07

Nach den vielen Aktivitäten der Woche gönnen Sie sich heute Entspannung und Erholung. Relaxen Sie am Pool, lesen Sie ein Buch und genießen Sie die schöne Landschaft. Wenn Sie mehr Aktivität möchten, geben Ihnen unsere Tourguides gern Tipps.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

8. Tag, 06.10.2018: individuelle Abreise

Eselwandern_wo_RV_08

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von den Alpujarras und Ihren Reisegefährten. Gern organisieren wir für Sie den Transfer zu den jeweiligen Flughäfen oder nach Orgiva. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt ganz einfach individuell im Hotel in Mecina, in Granada oder an der andalusischen Küste.

Hinweise zur Reise


Anreise

Zielflughäfen für diese Reise sind Malaga und Granada. Von dort aus gibt es Busverbindungen nach Orgiva, wo Sie nach Absprache abgeholt werden können. Alternativ ist gegen Aufpreis auch ein Transfer direkt ab den Flughäfen Malaga oder Granada möglich.


Charakteristik der Wanderungen

Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer, mit einigen längeren und steileren Auf- und Abstiegen. Die Reise ist mit durchschnittlicher Kondition und Wandererfahrung gut machbar.


Routenverlauf

Kurzfristige Änderungen des Routenverlaufs je nach Kondition der Teilnehmer und Wetterlage vor Ort behalten wir uns vor.


Verpflegung

Sollten Sie vegetarische Verpflegung wünschen, geben Sie dies bitte unbedingt direkt bei der Buchung an. Weitere Ernährungsformen (vegan, Glutenunverträglichkeit etc). können nicht garantiert werden. Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant mit regionaler Küche.


Verlängerung

Eine individuelle Verlängerung in den Alpujarras, Granada oder an der Küste ist möglich, gern Unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot dazu.


Diese Reise führen wir gemeinsam mit einem Kooperationspartner durch.

In den Leistungen enthalten:

7 Übernachtungen im Doppelzimmer im komfortablen Landhotel mit Frühstück und Abendessen, 5 geführte Tageswanderungen,

1 deutschsprachiger ortsansässiger Wander-

führer, 1 Esel für 3 Teilnehmerinnen, Infor- mationsmappe, 24-Stunden-Notrufnummer, Reispreissicherungsschein.


In den Leistungen nicht enthalten:

Individuelle An- und Abreise, weitere Mahl- zeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, individuelle Reiseversicherung.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.