Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Kuba
traditionelle_Kuba_01

Entdecken Sie das traditionelle Kuba


Kleingruppenreise, 7 Tage,  ab Havanna bis Varadero

1. Tag: Individuelle Anreise nach Havanna

traditionelle_Kuba_RV_01

Nach dem freundlichen Empfang am Flughafen und der Begrüßung bringt Ihr Transfer Sie in Ihr Hotel. Nutzen Sie den Rest des Tages für eigene Erkundungen und genießen Sie die ersten Eindrücke karibischen Flairs.

Ihr Hotel liegt je nach Reisetermin in der Altstadt oder im Stadtteil Vedado. Übernachtung mit Frühstück

Lernen Sie bei dieser abwechslungsreichen Rundreise das traditionelle Kuba kennen - von der Hauptstadt Havanna mit ihren kolonialen Vierteln, die Sie u.a. im Oldtimer im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ über die Tabakroute nach Viñales in der Region Pinar del Rio, an der „Schweinebucht“ vorbei nach Cienfuegos und Trinidad und zurück nach Havanna oder Varadero.


Wandeln Sie auf den Spuren von Ernest Hemingway und Che Guevara, erleben Sie, wie die typischen kubanischen Zigarren gerollt werden und wie der Zucker produziert wurde, den man nicht nur für die köstlichen Cocktails wie Mojito benötigt.


Streifen Sie abends durch Trinidad und schwingen Sie vielleicht auch einmal das Tanzbein zu den ansteckenden Melodien in den Salsabars.


Und wenn Sie möchten, buchen Sie im Anschluss einen Strandaufenthalt in Varadero oder Cayo Santa Maria und lassen dort die Eindrücke der Reise noch einmal Revue passieren.


Kleingruppenreise, 7 Tage, ab/bis Havanna/Varadero, min 2 Teilnehmer, max. 16 Teilnehmer

Höhepunkte:

  • Fahrt mit dem Oldtimer durch Havanna
  • Panoramafahrt durch das Mogote-Tal
  • Besuch bei einem Tabakbauern
  • UNSESCO-Weltkulturerbe Trinidad
  • Wandeln Sie auf den Spuren Che Guevaras in Santa Clara

Preis: ab 1169,-€

Termine mit garantierten Abfahrten

Kleingruppenreise, 7 Tage, ab Havanna bis Varadero

Kuba

Entdecken Sie das traditionelle Kuba

In den Leistungen enthalten:

Rundreise im klimatisierten Fahrzeug, Transfer Flughafen Havanna zum Hotel in Havanna und Rücktransfer zum Flughafen Havanna, sofern dieser am ersten/letzten Tag der Rundreise erfolgt; für Verlängerer in Varadero/Cayo Santa Maria im Anschluss an die Rundreise am Tag 7 Transfer vom Hotel in Remedios zum Strand- hotel, 6 Übernachtungen in Mittelklasse- hotels, Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm, 6 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen, deutschsprachige lokale Reise- leitung, 24-Stunden-Notfallnummer, Informat- ionsmaterial Reisepreissicherungsschein.


In den Leistungen nicht enthalten: Internationale Flüge, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge und Veranstalt- ungen, Badeverlängerung, persönliche Aus- gaben und Trinkgelder, persönliche Reisever- sicherung, Touristenkarte für Kuba.

Termine und Preise:

Garantierte Abfahrt ab 2 Teilnehmern,

max. 12 Teilnehmer.

Diese Reise ist gegen Aufpreis zu jedem Wunschtermin als Privatreise buchbar.

Gern buchen wir für Sie die internationalen Flüge, zum tagesaktuellen Tarif.

2. Tag: Koloniales Havanna und Fahrt mit dem Oldtimer

traditionelle_Kuba_RV_02

Am Morgen spazieren Sie durch die koloniale Altstadt Havannas und sehen u. a. das Gebäude des Capitolios, das dem Kapitol in Washington nachempfunden wurde, die Plaza de los Armas und den Kathedralenplatz. Danach geht es am Castillo de la Fuerza Real und am Templete vorbei. In Hemingways berühmter Bar „Bodeguito del Medio“ genießen Sie einen Cocktail, bevor Sie im Hotel Ambos Mundos Hemingways Arbeitszimmer besichtigen – hier schrieb er seinen Roman „Wem die Stunde schlägt“. Auf der Panorama- Dachterrasse des Hotels nehmen Sie anschließend Ihr Mittagessen ein.


Am Nachmittag erleben Sie das Havanna der 50er Jahre ganz stilecht bei einer Fahrt mit den typischen Oldtimern. Sie erleben den Platz der Revolution, den Malecón, das legendäre Hotel Nacional und fahren durch das Villenviertel Miramar mit seinen prächtigen Herren- häusern.

Abends besteht optional die Möglichkeit die berühmte Tropicana-Show zu besuchen (ab 90,- € in der mittleren Kategorie ohne Transfers).

Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

traditionelle_Kuba_RV_03

3. Tag: Auf der Tabakroute nach Viñales

traditionelle_Kuba_RV_04

Heute fahren Sie auf der Tabakroute nach Pinar del Rio. Bei einer Panoramafahrt durch das Mogotetal erleben Sie die berühmten Kalksteinfelsen und das Dorf Viñales – hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Sie besuchen das Haus eines Tabakbauern, eine sog. „casa del Veguero“, und genießen einen Cocktail an der riesigen Felsmalerei der Prähistorischen Mauer. Danach fahren Sie weiter in die Gemeinde Las Terrazas in der Sierra del Rosario, die sich dem nachhaltigen Leben verschrieben hat.

Übernachtung und Frühstück

4. Tag: Fahrt über die „Schweinebucht“ nach Cienfuegos

traditionelle_Kuba_RV_05

Die Fahrt geht weiter nach Zentralkuba. Auf dem Weg halten Sie an der Cueva de los Pesces auf der Halbinsel Zapata. Diese reizvolle Umgebung hat sich aus Karstlagunen und einem umfangreichen Höhlensystem herausgebildet, die unter Wasser stehen und eine interessante Fauna und Flora bieten. Hier besteht die Möglichkeit zum Baden. Anschließend geht es weiter in das Städtchen Cienfuegos, das von französischer Kolonialarchitektur geprägt ist. Hier spazieren

Sie über die Plaza Mayor und bewundern das Teatro Terry, in dem schon Enrico Caruso aufgetreten ist. Sie lassen den Tag bei einem Cocktail im maurisch anmutenden Palacio del Valle auf der Halbinsel Punta Gorda aus- klingen.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

5. Tag: Zigarren, Trinidad und das Zahl der Zuckerrohrmühlen

traditionelle_Kuba_RV_06

Nach dem Frühstück erleben Sie wie die kubanischen Zigarren in Handarbeit hergestellt werden, sie sind immer handgerollt und Sie können den geschickten Zigarrendrehern über die Schulter schauen.


Danach fahren Sie über die Panoramaküstenstraße nach Trinidad, das aufgrund seiner einzigartigen Kolonialarchitektur zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört. Erleben Sie den von prächtigen Herrenhäusern gesäumten Hauptplatz, besuchen Sie das Stadtmuseum im Palacio Cantero oder das Romantische Museum und werfen Sie einen Blick in die urige „Canchánchara“, die Honiglikörbar. Nach dem Mittagessen fahren Sie in das Tal der Zuckerrohrmühlen und besichtigen die Hacienda der früheren Zuckerbarone Iznaga und den berüchtigten Sklaventurm.


Am Abend empfehlen wir Ihnen einen Streifzug durch das musikalische Nacht- leben in Trinidad – wie wäre es mit einer Runde Salsa in der „Casa de la Musica“ oder der „Casa de la Trova“?

Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

traditionelle_Kuba_RV_07

6. Tag: Auf den Spuren Che Guevaras

traditionelle_Kuba_RV_08

Durch die Ausläufer des Escambray-Gebirges fahren Sie heute nach Santa Clara im Zentrum Kubas. Hier errang Che Guevara seinen berühmtesten Sieg; natürlich besuchen Sie hier auch sein Denkmal. Anschließend fahren Sie weiter in das koloniale Städtchen Remedios, wo Sie eine ehemalige Zuckerfabrik besichtigen und über den idyllischen Hauptplatz spazieren. Die Zuckerfabrik gibt Ihnen nicht nur interessante Einblicke in die Mühen der Zuckerproduktion; Eisenbahnlieb- haber können hier einige alte Dampf- lokomotiven bewundern.

Übernachtung mit Frühstück

7. Tag: Remedios - Havanna/Varadero

traditionelle_Kuba_RV_09

Am Morgen fahren Sie über Varadero (für Gäste, die hier ihren Badeaufenthalt anschließen) zurück nach Havanna. Für Gäste, die in Cayo Santa Maria oder Cayo Ensenachos verlängern, erfolgt der Transfer ebenfalls ab hier.


Alle anderen Gäste fahren nach Havanna zurück.

Hinweis:

Die Straßenverhältnisse auf Kuba entsprechen nicht unbedingt europäischen Standards. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert), so das manchmal langsamer gefahren werden muss. Auch Tiere oder Kutschen auf den Straßen sind keine Seltenheit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dadurch u. U. zu längeren Fahrzeiten kommen kann.